DATENSCHUTZ

Hinweise zur Verwendung und zum Schutz Ihrer Daten und Ihrer Rechte – Informationen
nach Artikeln 13, 14 und 21 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend
DSGVO genannt)

Nachfolgend informieren wir, die milon Holding GmbH, darüber, wie wir Ihre personenbezogenen
Daten im Rahmen der Nutzung unserer Angebote und Leistungen im Unternehmensverbund,
folgend milon Gruppe genannt, bestehend aus der milon CARE GmbH, milon industries GmbH,
Physio Aktiv GmbH, BEN GmbH, milon austria GmbH, milon alpine AG verarbeiten, erheben und
verwenden.

Wenn Sie die Angebote und Leistungen der milon Gruppe aufrufen und nutzen, werden abhängig
von der Art Ihrer Nutzung diverse Informationen über Ihren PC oder ein sonstiges Endgerät wie z.
B. ein Smartphone (nachfolgend: Ihr „System“) an uns übermittelt. Der Großteil der im Rahmen
der Nutzung übermittelten Informationen ist nicht personenbezogen. In der nachfolgenden
Datenschutzerklärung erläutern wir, um welche Informationen und personenbezogenen Daten es
sich dabei handelt und wie wir diese nutzen.

Das Wichtigste zuerst: Ein sensibler und verantwortungsvoller Umgang mit Ihren
personenbezogenen Daten ist für uns ein elementarer Bestandteil einer seriösen und
kundenorientierten Unternehmenstätigkeit. Schon bei der Datenerhebung hat der Grundsatz der
Datensparsamkeit eine große Bedeutung. Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen
Daten nur soweit sie uns hierfür eine Einwilligung erteilt haben, der Gesetzgeber es uns
ausdrücklich erlaubt bzw. vorschreibt oder Sie es uns gestatten. Wir gewährleisten, dass keine
personenbezogenen Daten unbefugt an Dritte weitergegeben werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Europäische Datenschutz-Grundverordnung sowie eine neue
Fassung des Bundesdatenschutzgesetzes ab dem 25.5.2018 gelten.

1. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (§ 3 Absatz 1 BDSG) oder eines Nutzers. Beispiele für personenbezogene Daten sind Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Lokalisierung, Onlineerkennungen oder Ihre Telefonnummer.

2. Wie erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten? Welche Quellen und Daten nutzen wir?

2.1 milon Services (bezogen auf Unternehmen der milon Gruppe)

2.1.1 Webseiten der milon Gruppe

Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten sind alle Informationen über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (§ 3 Absatz 1 BDSG) oder eines Nutzers. Beispiele für personenbezogene Daten sind Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Lokalisierung, Onlineerkennungen oder Ihre Telefonnummer.

Allgemeine Hinweise
Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

 

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

 

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.
Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

 

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

milon industries GmbH
An der Laugna 2
86494 Emersacker, Deutschland
Telefon: +49 (0)8293 / 965 50-0
E-Mail: info@milon.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Auskunft, Sperrung, Löschung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Widerspruch gegen Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter
Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

milon industries GmbH
An der Laugna 2
86494 Emersacker, Deutschland
Telefon: +49 (0)8293 / 965 50-0
E-Mail: datenschutz@milon.com

 

Datenerfassung auf unserer Website

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Zur Verbesserung des Internetangebotes erstellen wir pseudonymisierte Nutzungsprofile. Hierfür setzen wir Cookies ein. Wir speichern darin keine personenbezogenen Daten. Eine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten findet nicht statt. Sie können der diesbezüglichen Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Mehr Informationen erhalten Sie im nächsten Abschnitt.

Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

Analyse Tools und Werbung

Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung
Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

 

2.1.2 Newsletter

Nach einer Newsletter-Anmeldung in einem der Unternehmen der milon Gruppe durch den Kunden/Interessenten verwenden wir dessen E-Mail-Adresse, um über milon Neuerungen und Aktionen sowie Themen rund um unsere Produkte zu informieren.

Newsletterdaten
Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.
Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

MailChimp
Diese Website nutzt die Dienste von MailChimp für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.
MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn Sie Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingeben (z.B. E-Mail-Adresse), werden diese auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert.
MailChimp verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll.
Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn Sie eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Wenn Sie keine Analyse durch MailChimp wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von MailChimp gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: https://mailchimp.com/legal/terms/.

 

Abschluss eines Data-Processing-Agreements
Wir haben ein sog. „Data-Processing-Agreement“ mit MailChimp abgeschlossen, in dem wir MailChimp verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/sample-agreement/.

 

2.1.3. Plugins und Tools

 

YouTube
Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

2.1.4 milon Services & interne Verwaltungssysteme

milon Services & interne Verwaltungssysteme (z.B. CRM Software) dienen dazu in unserer Kundenbeziehung eine optimale Betreuung und Pflege der Geschäftsbeziehungen zu ermöglichen. Hierbei werden folgende personenbezogene Daten über die milon Services erhoben:

  • Datum/Uhrzeit
  • Adresse des Absenders und Empfängers (IP-Adresse)
  • Beginn und Dauer der Verbindung
  • Datenmengen
  • Name
  • Telefonnummer
  • Ihre Position in der Firma
  • Ihre Firma
  • Bankverbindung
  • Geschlecht
  • Facebook-Seiten
  • PLZ & Adresse & Stadt der Firma (milon Brandstore) // erst bei wiederholtem Senden der Einladungsmail

2.1.5 milon Brandstore
Der milon Brandstore ist ein für unsere Kunden kostenloser Service, über den wir Marketingmaterialien (Fotos, Videos und Dateien) wie auch Informationen rund um die jeweiligen Produkte zur Verfügung stellen. Die Sichtbarkeit der jeweiligen Materialien ist abhängig von den milon Produkten, die Sie bei uns erworben haben.
Der Dienstleister für die Umsetzung des milon Brandstores heißt „Bynder b.v“.
Dies ist eine digital asset management-Software für die Erstellung, Verwaltung und Freigabe von Medien. Mit Hilfe dieser Software kann man weiterhin Kollektionen erstellen, teilen & freigeben, um sie mit Kollegen und externen Agenturen zu teilen.
Zum Schutz der Dateien ist es möglich eine Kategorisierung (Gruppen und Profile), Zeitkontrolle (Ablauf der Sichtbarkeit des Mediums zum Ende des Jahres) sowie weitere Einschränkungen (das Platzieren eines Wasserzeichens oder die Downloadmöglichkeit nur auf Bestätigung durch uns) zu hinterlegen.
Bei jeder Datei ist es nachvollziehbar, wer sie wann heruntergeladen hat.
Die Dateien unterliegen in jedem Fall den milon Nutzungsbedingungen, welche Sie zu jedem Zeitpunkt unter dem Button „AGB“ innerhalb des milon Brandstores einsehen können.
Die Materialien können von Ihnen unter Beachtung dieser Bedingungen verwendet werden, solange diese im Brandstore zur Verfügung gestellt sind.Zugang zum milon Brandstore:
Um im milon Brandstore für einen Nutzer-Account freigeschalten zu werden, müssen Sie sich unter https://www.milon.com/fuer-ihr-business/services/marketing-support-branding/ eintragen.Wir fragen bei diesem Antrag folgende Informationen ab:milon Kunde oder Dienstleister eines Kunden:
Diese Information benötigen wir, da Sie als Dienstleister selbstverständlich nicht in unserem System hinterlegt sind. Wir können Sie dadurch dem jeweiligen Kunden zuordnen und im milon Brandstore die richtigen Sichtbarkeiten einstellen.E-Mail-Adresse:
An diese Adresse senden wir Ihnen einen Aktivierungslink um sicherzustellen, dass Sie Teil des milon Brandstores werden wollen.
Mit dieser Information legen wir weiterhin Ihr Nutzerprofil im milon Brandstore an und senden Ihnen beispielsweise wichtige Aktualisierungen unserer Bestimmungen.

Vorname & Nachname sowie Informationen zu Ihrer Einrichtung (Name, PLZ & Ort):
Diese Informationen benötigen wir, um Sie in unserem System als milon Kunde zu verifizieren und Ihnen in Folge die für Sie relevanten Materialien bereitzustellen.

Welche milon-Produkte besitzen Sie?
Dies ermöglicht uns die Zuordnung der für Sie relevanten Sichtbarkeiten.

Im Anschluss senden wir Ihnen eine E-Mail mit dem Aktivierungslink zu.
Nachdem Sie über diesen bestätigt haben, dass Sie in den milon Brandstore aufgenommen werden wollen, können Sie sich selbst ein Passwort für den LogIn vergeben.

Aktivieren des Nutzerprofils:
Nach der Registrierung auf der Webseite wird Ihnen ein Aktivierungslink zugesendet. Hier werden folgende Daten beim Aktivieren abgefragt:

  • Benutzername = E-Mail Adresse (Pflichtfeld):
    Diese fragen wir ab, um mit Ihnen in Kontakt treten zu können.
  • Vorname (Pflichtfeld):
    Diesen fragen wir ab, damit wir Sie (wenn gewünscht) mit Ihrem Vornamen ansprechen können. Außerdem dient uns der Vorname zur weiteren Verifizierung innerhalb des Portals.
  • Zusatz/Infix (optional):
    Diesen fragen wir ab, um Sie offiziell und mit Ihrem gesamten Namen ansprechen zu können.
  • Nachname (Pflichtfeld):
    Diesen Fragen wir ab, damit wir Sie (wenn gewünscht) mit Ihrem Nachnamen ansprechen können. Außerdem dient uns der Nachname zur weiteren Verifizierung innerhalb des Portals.
  • E-Mail Adresse (Pflichtfeld):
    Diese fragen wir ab, um mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Über die E-Mail Adresse können Sie sich im milon Brandstore einloggen.
  • Telefonnummer (optional):
    Diese fragen wir ab, um mit Ihnen in Kontakt treten zu können.
  • PLZ/Adresse/Ort (Pflichtfeld):
    Diese fragen wir ab, um Sie dem zuständigem Berater in Ihrem Gebiet zuordnen zu können.
  • Firmenname (Pflichtfeld):
    Diese fragen wir ab, um unsere Kunden innerhalb des Brandstores genau unterscheiden zu können.
  • Abteilung (optional):
    Diese fragen wir ab, um zu wissen mit welcher Abteilung wir zusammenarbeiten.
  • Jobtitel (Pflichtfeld):
    Diesen fragen wir ab, um zu wissen ob wir mit einem Betreiber, einem Trainer oder einem Marketing Manager zusammenarbeiten.

Cookies
Aktuell verwenden wir innerhalb des milon Brandstores keine Cookies.
Sollten wir diese Funktion in der Zukunft aktivieren, werden wir Sie per E-Mail oder auf der Startseite des milon Brandstores darüber informieren.

Löschung des Accounts: Für den Fall dass sie Ihren Zugang zum milon Brandstore nicht mehr benötigen, können Sie uns einfach eine formlose E-Mail an brandstore@milon.com mit Bitte um Löschung des Kontos senden.
Wir setzen die Entfernung dann direkt im Haus um, da wir die Plattform sowie die Nutzerdatenbank selbst über zwei Administratorenprofile pflegen.

2.2 Produkte der milon Gruppe

2.2.1.Milon CARE

  • Stammdaten, die vom Fitnessstudio erhoben wurden (Name, Geburtsdatum, Adresse und Kontaktdaten, Laufzeit meines Trainingsvertrages)
  • Trainingsdaten (Einstellungen der Trainingsgeräte und bei der Nutzung der Geräte erhobene Daten wie Zeit und Umfang des Trainings)
  • Gegebenenfalls gesundheitsbezogene Daten, die im Rahmen von Gesundheitsuntersuchungen erhoben wurden oder die ich dem Fitnessstudio mitgeteilt habe (Größe, Gewicht, Blutdruck, Verletzungen, Medikamente und Ähnliches)

2.2.2 Milon ME

Wenn ein „Milon Me“-Nutzerkonto angelegt wird, werden die folgenden Daten erhoben:

  • Zusätzlich zu den Stammdaten in jedem Fall Größe, Gewicht, Maximalpuls (verpflichtende Angaben)
  • Freiwillige Angaben, die ich über mich mache (z.B. Kontaktdaten, Name des Trainers, Trainingsziele)
  • Ich kann auch jederzeit nach eigenem Ermessen weitere Informationen eingeben: Ich kann freie Übungen (ohne milon Geräte) in meinen Trainingsplan aufnehmen, die Ergebnisse des freien Trainings erfassen und meine aktuelle Gefühlslage bewerten (freiwillige Angabe, wird nicht von Milon Me abgefragt).
  • Informationen in meinem öffentlichen Nutzerprofil, das andere „Milon Me“-Nutzer sehen können (z.B. ein Foto).

2.2.3 milon Trainingsgeräte und Training an Geräten anderer Hersteller über milon CARE

Um das Training absolvieren zu können ist eine Registrierung unter 2.2.1 erforderlich. Die Geräteeinstellungen werden, sofern notwendig, vor dem ersten Training durch den Trainer vorgenommen. Diese Einstellungen (Stammdaten Bewegungsradius, Gewichte) werden gespeichert, damit sich die Geräte bei allen darauffolgenden Trainings automatisch auf die Nutzer anpassen.

Um eine Analyse des Trainings an den Geräten durch milon CARE zu ermöglichen, werden automatisch die Trainingsdaten (Trainingsgerät(e), Gewichte, Wiederholungen, Distanz und Dauer) gespeichert. Darüber hinaus können Trainingsergebnisse manuell dokumentiert werden.

2.2.4 milonizer

milonizer erfassen Körpersegmentlängen zur Einstellung von Bewegungsradien am Trainingsgerät. Nach eigenem Ermessen ist es möglich ab der Version 3.0 über die verbaute Waage sein Körpergewicht zu erheben. Wird durch das Trainerpersonal oder durch den Trainierenden eine angebotene Testung ausgewählt, so werden Testergebnisse erhoben und an milon CARE übermittelt.

2.2.5 milon Studio-Finder

Der Studiofinder ist ein auf der Website milon.com bereitgestellter Service, um ortsbezogene Angaben einer Einrichtung auf einer kartographischen Darstellung anzuzeigen. Die personenbezogenen Daten werden aktiv vom gelisteten Betreiber zum Zweck der o.g. Darstellung an uns übermittelt.

2.2.6 Physio Aktiv „Deutschlandweit trainieren“

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zwecke der Darstellung Ihrer Einrichtung auf der physioaktiv.de Website. Dies dient Physio Aktiv Interessierten bzw. Physio Aktiv Mitgliedern zur Orientierung, wo Physio Aktiv Partner lokalisiert sind, um dort entweder ein Probetraining zu vereinbaren oder evtl. an dem Programm „deutschlandweit trainieren“ teilzunehmen. Wir versichern, dass Ihre Angaben entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmung behandelt werden.

3. Wie gehen wir mit Cookies um? Was können Sie in Bezug auf Cookies einstellen?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die eine Website bzw. ein Webserver an Ihren Browser schickt, um Ihr System – aber nicht Sie persönlich – zu identifizieren. Bei der Nutzung von milon Services werden Cookies zu folgenden Zwecken eingesetzt:

  • Aufbau und Halten einer Session zwischen Client und Server
  • Analysen von Verhalten der Nutzer innerhalb Anwendungen und Dienste
  • Vereinfachter und sicherer Login

Google Analytics

Die Webseiten der milon Gruppe benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer BrowserSoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Hinweis: Auf dieser Website wurde Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert, um so eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

4. Gibt die milon Gruppe personenbezogenen Daten an Dritte weiter? Wer bekommt Ihre Daten?

Die milon Gruppe nutzt Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur selbst. Nur in bestimmten Fällen erfolgt eine Übermittlung an Dritte. Ggf. geben wir ihre personenbezogenen Daten an Mitglieder der Unternehmensgruppe oder an Dritte weiter, um Ihnen den Zugriff auf unsere Services und Produkte zu ermöglichen, um AGBs durchzusetzen, sowie um Marketing und Werbeaktivtäten durchzuführen. Eine Übermittlung kann darüber hinaus erfolgen, um Betrug zu erkennen und zu untersuchen. Wir geben Ihre Daten ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte zu Marketing- oder Werbezwecken weiter.

 

5. Verschlüsselung & Datensicherheit

milon sichert seine Services und Website durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab, dennoch kann niemand einen absoluten Schutz garantieren. Alle Server, auf denen Kundendaten der milon Gruppe gespeichert werden, befinden sich innerhalb der Europäischen Union. milon überträgt persönlichen Daten grundsätzlich nur verschlüsselt.

6. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre Daten nur solange wie notwendig, solange wir unseren vertraglichen Verpflichtungen nachkommen müssen und wir Ihre Einwilligung haben. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht.

7. Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?

Die milon Gruppe übermittelt grundsätzlich keine Daten an Drittländer und wenn dann nur an Länder die nach § 4b Abs. 2 Satz 2 BDSG als Land mit „angemessenem Datenschutzniveau“ gelten.

8. Welche Rechte haben Sie?

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 der DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16, das Recht auf Löschung nach Art. 17, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§34 und 35 des BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzbehörde (Art. 77 i.V.m. § 19 BDSG).

9. Inwieweit werden Ihre Daten für die Profilbildung bzw. für automatisierte Entscheidungsfindung genutzt?

Derzeit findet kein Profiling in der milon Gruppe statt.

10. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?

a) zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs 1b, DSGVO)
b) im Rahmen der Interessensabwägung (Art. 6 Abs. 1f) (z.B. Schufa, etc).
c) aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs 1a)
d) aufgrund von gesetzlicher Vorgaben (Art. 6, Abs. 1c)
e) zur Analyse und Korrektur technischer Fehler
f) zur Gewährleistung der Systemsicherheit
g) zur Optimierung der Systeme
h) zur Missbrauchskontrolle

11. So können Sie Ihre Daten ändern und löschen: Ihre Widerrufsmöglichkeiten

milon CARE
Als Kunde oder Mitglied der milon Gruppe können Sie Ihre personenbezogenen Daten jederzeit im Bereich Mein Konto (milon care) ändern (d. h. aktualisieren, korrigieren und/oder ergänzen) und teilweise löschen. Dort können Sie auch auswählen, wie wir Sie informieren und Newsletter abonnieren oder abbestellen. Sollte eine Änderung oder Löschung Ihrer Daten im Bereich Mein Konto nicht möglich sein, dann können Sie uns unter folgender EMail-Adresse erreichen: service@milon.de
Soweit Sie uns um Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bitten, werden wir dieser Bitte unverzüglich nachkommen. Dies kann aber im Einzelfall eine Beendigung Ihrer Nutzung erfordern. Ferner können wir – soweit dies rechtlich zulässig ist, Daten lediglich sperren (z.B., weil wir gesetzlich zu deren Aufbewahrung verpflichtet sind.

Physio Aktiv Newsletter und Services
Sie können Ihre Daten ändern oder löschen indem Sie uns eine Mail schreiben an: info@physioaktiv.de

milon Newsletter Abmeldung
Sie können sich jederzeit kostenlos vom Newsletter abmelden, indem Sie die Anweisungen am Ende der an Sie versandten E-Mails befolgen oder die Einstellungen in Ihrem Konto unter „Kontoeinstellungen“ ändern. Außerdem kann man sich per E-Mail an marketing@milon.com abmelden.

milon brandstore
Schreiben Sie eine formlose E-Mail an brandstore@milon.com mit Bitte um Löschung des Kontos.

milon Services & interne Verwaltungssysteme
Sie haben zu jeder Zeit die Möglichkeit Ihre erfassten Daten in unseren milon Services & internen Verwaltungssystemen(z.B. CRM Software) einzusehen, durch uns ändern oder löschen zu lassen.
Hierfür schreiben Sie bitte eine E-Mail an datenschutz@milon.com .

 

12. WER ist für den Datenschutz verantwortlich und an wen können Sie sich wenden? Datenschutzbeauftragter und Auskunftsanspruch

Weiteren Fragen zum Thema Datenschutz richten Sie bitte an die im Impressum benannten Verantwortliche Stelle.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie über die E-Mail-Adresse datenschutz@milon.com oder per Post unter der im Impressum genannten Anschrift.

13. Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 der DSGVO:

Sie haben das Recht aus Gründen die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende Schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.


  • Wurden Ihre Fragen nicht beantwortet?
    Dann senden Sie über folgendes Formular eine Anfrage an unseren Datenschutzbeauftragen:
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.