CORPORATE HEALTH

Betriebliches Gesundheitstraining von milon für bessere Arbeitsfähigkeit

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist ein bedeutender Faktor für die Unternehmensentwicklung. Es trägt zum Erhalt und Ausbau der Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiter bei, unterstreicht die soziale Verantwortung und stärkt ein attraktives Arbeitgeber-Image.

Ganz gleich, ob Sie bereits ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement leben oder den ersten Schritt in diese Richtung gehen möchten – als Systemanbieter haben wir immer die passende Lösung für Sie! Denn milon liefert vom klassischen Trainingssystem über ein ergänzendes Betreuungskonzept bis hin zum vollständigen Betreiberkonzept alles, um betriebliches Gesundheitsmanagement in Ihrem Unternehmen erfolgreich zu machen. Und das mit Raumkonzepten ab 30qm.

DAS PASSENDE MILON ANGEBOT

Lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten

Fordern Sie jetzt eine kostenlose Potenzialanalyse für Ihre Einrichtung an. Finden Sie hier Ihren Ansprechpartner!

Kraft-Ausdauer-Training zum Muskelaufbau gehört zu den wesentlichen Bestandteilen eines modernen betrieblichen Gesundheitsmanagements. Die Arbeit der Muskelzellen ist nicht nur für ein gesundes Muskel-Skelett-Verhältnis verantwortlich, sondern ist auch Auslöser für sämtliche Stoffwechselprozesse.

Denn nur unter Trainingsbelastung lösen Botenstoffe in den Muskelzellen Prozesse aus, die sich ganzheitlich auf den Menschen auswirken. Damit ist das Muskelaufbautraining ein entscheidender Bestandteil der Prävention.

KEIN BGM OHNE KRAFT-AUSDAUER-TRAINING

Rücken: Eine trainierte Rumpfmuskulatur verhindert Dysbalancen und Fehlhaltungen.

Diabetes Typ 2: Die Insulinresistenz wird verhindert und reduziert.

Herz-Kreislauf-System: Das Gefäßwachstum wird angeregt und Arteriosklerose verhindert.

Gehirn, Gedächtnis und kognitive Leistung: Das Nervenwachstum wird angeregt.

Übergewicht: Ein trainierter Muskel verbrennt auch in Ruhephasen Kalorien und setzt so den Fettabbau in Gang.

DAS MILON TRAININGSSYSTEM VERBESSERT NACHWEISLICH DIE ARBEITSFÄHIGKEIT.

Die Universität Rostock untersuchte im Rahmen einer Studie die Wirksamkeit von Trainingsmaßnahmen zur Erhöhung der physischen Leistungs- und Arbeitsfähigkeit. Das Ergebnis: Das Training am milon Zirkel erhöht die Arbeitsfähigkeit (Workability-Index) um bis zu 9% – und das bereits nach 2 x 35 Minuten milon Training pro Woche innerhalb von 16 Wochen.