Viactiv Krankenkasse - milon.com

Viactiv Krankenkasse

Kooperationspartner

Fast jeder Mensch leidet im Laufe seines Lebens an Rückenschmerzen. Regelmäßig betroffen sind etwa 20 Millionen Deutsche. Die Ursachen für die Volkskrankheit liegen oftmals in einer Kombination aus Bewegungsmangel, Übergewicht, Fehlbelastung und psychischen Problemen.

Mit dem milon Rücken Vital Konzept haben wir zusammen mit der VIACTIV Krankenkasse einen Weg gefunden, den Betroffenen nachhaltig und dauerhaft zu helfen – und geben ihnen damit wieder Grund zur Hoffnung. Ein Schlüssel zum Therapieerfolg des milon Rücken Vital Konzepts ist die konsequente Herangehensweise. Dank der intensiven Unterstützung der VIACTIV Krankenkasse konnte die Maßnahme umgesetzt werden. In Zukunft werden Krankenkassen höchstwahrscheinlich dem Beispiel folgen und sich anschließen.

Das heißt: ärtzliche und psychotherapeutische Ansätze werden kombiniert und können so helfen, mögliche psychische wie auch physische Ursachen zu identifizieren und in der Therapie anschließend individuell zu berücksichtigen und zu eliminieren. Dabei finden sportwissenschaftliche Erkenntnisse Berücksichtigung. Das Ergebnis ist die optimale Therapie für den Einzelfall des chronisch Erkrankten. So greift jedes Element ins andere – von der Krankengymnastik über das Muskelaufbautraining bis zu den ärztlichen Untersuchungen und den Gesundheitsvorträgen.

Das milon Rücken Vital Konzept ist eine „Ergänzende Leistung zur Rehabilitation“ gemäß § 43 SGB V und bildet die Schnittstelle zwischen dem 1. und 2. Gesundheitsmarkt. Wir schließen die Lücke zwischen Therapie und gesundheitsorientiertem Training und öffnen die Tür zum Erfolg im zweiten Gesundheitsmarkt.

Vertragspartner der Krankenkassen ist die F & R Gesundheits-Management GmbH. Die milon Rücken Vital Zentren treten dieser Vereinbarung als Leistungserbringer (Netzwerkpartner) bei. Stimmen die personellen, räumlichen und apparativen Voraussetzungen und haben die Therapieeinrichtungen an einem 2-tägigem Zertifizierungslehrgang teilgenommen, steht einer Umsetzung der Maßnahme nichts mehr im Wege.

Für die Therapieeinrichtungen bedeutet die Teilnahme an dieser Maßnahme einen erheblichen Imagegewinn, höhere Umsätze in der Therapie und bei guter Arbeit neue Zielgruppen für den Selbstzahlerbereich. Mit dem milon Rücken Vital Konzept kann eine ambulante Rehabilitationsmaßnahme erstmals auch in kleineren Einrichtungen umgesetzt werden.

 

Ich habe Interesse an diesem milon Partner und würde gerne mehr erfahren

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.