milon CARE - milon.com

MILON CARE

DIE NÄCHSTE GENERATION SMARTER TRAININGSSTEUERUNG

milon CARE Video abspielen MILON CARE

milon CARE ermöglicht die optimale Nutzung aller milon Komponenten. Sie ist die umfassende Trainings- und Betreuungssoftware, die alle Studiobereiche in Ihrer Trainings- oder Therapieeinrichtung zu einem Connected Training System (CTS) vereint.

Das gesamte Training auf der Trainingsfläche sowie definierte Prozesse im Studio lassen sich per milon CARE abbilden. Mittels CARE werden Mitglieder erfasst, Trainingspläne zugewiesen und die perfekten Einstellungen vorgenommen, um die Kunden effizient und optimal betreuen zu können. Als Ausgangspunkt dient die biometrische Vermessung per milonizer. Die dabei ermittelten Messdaten und Testergebnisse stehen sofort und automatisch in der milon CARE zur Verfügung.

Die übersichtliche Darstellung und intuitive Bedienung machen milon CARE zu einem unverzichtbaren Steuerungstool für Ihre Einrichtung. Alle Geräte der verschiedenen milon Serien (Basic, Premium, Q) lassen sich über die CARE zentral steuern. Egal, ob als Einzelgerät, im Zirkel, im Verbund mehrerer Zirkel oder auch studioübergreifend. Wir haben die passende Lösung für Ihre Einrichtung.

Co-Trainer

Der Co-Trainer ist der virtuelle Assistent des realen Trainers. Er unterstützt den Trainer durch Hinweise zum Trainingsverhalten des jeweiligen Kunden und gibt Empfehlungen für das aktuelle und weitere Training.

Freie Trainingsfläche

Eine übersichtliche Trainingsplanung, -dokumentation und -kontrolle ist jetzt auch für die freie Trainingsfläche möglich. Die Trainer können nun digital aus einem milon Übungspool passende Aufgaben auswählen und diese zusätzlichen Übungen – neben dem milon Zirkel – in den Trainingsplan des Mitglieds geben. Die Mitglieder wiederum können über milon ME an Terminals, dem milonizer oder der App ihren Plan ansehen und ihre Übungen bestätitgen. Außerdem ist es möglich Übungen als Studio -oder Trainingsleiter über den Studiokonfigurator selbst anzulegen und in der Trainingsplanung zu verwenden (inkl. der Integration von eigenen Bildern und Beschreibungen).

Die Coaching Zone – das Herzstück der CARE

Trainer sehen auf einen Blick alle trainierenden Mitglieder auf der Fläche. Sie können schnell alle betreuungsrelevanten Informationen abrufen (Trainingsmotiv und -fortschritt, Aufgaben, Betreuungsstatus, Trainingsplan und -gerät, Co-Trainer Vorschlag) und entsprechend sofort reagieren, um Mitglieder bei Bedarf anzusprechen und gezielt auf ihre Wünsche und Bedürfnisse einzugehen. Dies führt zur Verbesserung der Betreuungsqualität – von der Individualbetreuung zur Flächenbetreuung, bei der ein Betreuer mehr Mitglieder ansprechen kann. Längerfristig ergibt sich dadurch eine höhere Bindung der Bestandskunden und eine verbesserte Auslastung (Trainer pro Mitglied). Zugleich bleibt der individuelle Betreuungscharakter zwischen Trainer und Mitglied erhalten, da jedem angezeigten Mitglied charakterisierende Icons (Detailinformationen zum Kunden, Co-Trainer, Trainingsmotiv, Trainingszirkel, Trainingsgerät, Geburtstag) zugeordnet sind. Ebenfalls auf den ersten Blick ersichtlich ist, ob zu einem Mitglied bestimmte Meldungen wie z. B.  der Ablauf des Vertrages oder eine längere Abwesenheit vorliegen. Mit diesen Informationen können Sie proaktiv mit Ihren Mitgliedern kommunizieren. Darüber hinaus lassen sich Filter setzen, um die Trainingsbeteiligungen in den jeweiligen Trainingsbereichen (KAZ, KRZ, CZ) und die Mitglieder-Zuordnung zu den Trainern in Echtzeit nachzuvollziehen

  • Informationen über die Trainingsbeteiligung der letzten 30 Tage (durchschnittliche Trainingseinheiten pro Woche und Trainingseinheiten gesamt)
  • Trainingsplan und aktueller Fortschritt (Stufe) sowie prozentualer Vergleich der vorgegebenen Trainingseinheiten mit den bereits absolvierten Trainingseinheiten
  • Stammdaten des Mitglieds
  • persönliche Meldungen über das Mitglied (z. B. Geburtstag, lange Abwesenheit oder Ablauf der Mitgliedschaft)
  • aktive Betreuungsaufgaben für den Trainer
  • aktuelle Notizen zum Mitglied (z. B. gesundheitliche Einschränkungen oder genutzte Aktionen)
  • bei Bedarf führen einfache „Shortcuts“ zu allen detaillierten Informationen über Auswertungen und Co-Trainer- Empfehlungen des Mitglieds

Erweiterter Telefonsupport

Der erweiterten Telefonsupport ist als Bestandteil des milon-CARE-Service-Support-Vertrags ab sofort verfügbar.

  • milon CARE - milon.com

TECHNISCHE DETAILS

✓ cloudbasierte Software (Zugang von jedem internetfähigem Gerät)

✓ sichere Datenverwaltung (Hosting Server in Deutschland)

✓ keine doppelte Datenpflege dank modernster Schnittstellen-Technologie

milon CARE Entwurf - milon

✓ offene Anbindung zu Drittsystemen

✓ einfache Software-Installation, automatische kostenlose Updates, höchste Systemstabilität

✓ geeignet für Trainings- und Therapieeinrichtungen


UPDATES

Was ist neu bei milon CARE 4.5.2 ?

Veröffentlichung: 06.02.2019

 

Benutzeranlage (Beta) 

  • wir haben die Benutzeranlage auf Basis Ihres Feedbacks optimiert 

CTS 

  • neue Studioverwaltungen können nun an milon CARE angeschlossen werden. Eine Übersicht ist unter CAREtorials → Status zu finden. 

weitere Optimierung 

  • etliche Infrastruktur und Designverbesserungen
Was ist neu bei milon CARE 4.5.1 ?

Veröffentlichung: 11.12.2018

 

User Profil 

  • das Profil enthält nun eine neue Kachel mit Informationen rund um den Co-Trainer. Weitere Infos unter FAQ 
  • die Trainingskachel wurde überarbeitet 
  • die Trainingskachel enthält nun klarer Infos, ob ein Plan abgelaufen ist 

Co-Trainer Version 1.2 

  • der Co-Trainer wurde umfassend überarbeitet 
  • es werden nun Vorschläge zu Steigerung UND Senkung der Widerständer gemacht 
  • Neben dem Training fließt nun auch das Feedback an Q-Geräten (am Ende des Trainings) in das Vorschlagswesen mit ein 
  • milon ME Gefühlsfeedback ist ebenfalls verfügbar 

Benutzeranlage (Beta) 

  • wir haben die Benutzeranlage radikal vereinfacht, einfach ausprobieren und Feedback geben 
  • die Anlage ist parallel zur bekannten Anlage in einer Beta Version verfügbar 

CTS 

  • neue Studioverwaltungen können nun an die milon CARE angeschlossen werden. Eine Übersicht ist unter CAREtorials → Status zu finden. 

neue Sprachen 

  • milon CARE und ME sind nun auch auf Dänisch und Estnisch verfügbar 

weitere Optimierung 

  • Etliche Infrastruktur und Designverbesserungen 

 

Was ist neu bei milon CARE 4.4.2?

Veröffentlichung: 31.10.2018

 

Erweiterte Suche 

  • es besteht nun die Möglichkeit unter Mitglieder mit einem Ablaufdatum zu suchen es besteht die Möglichkeit verschiedene Zeiträume und Kombinationen auszuwählen 

CTS 

  • neue Studioverwaltungen können nun an die milon CARE angeschlossen werden. Eine Übersicht ist unter CAREtorials → Status zu finden. 
  • Optimierung der milonizer Formeln bei einem neuen milonizer Scan 

weitere Optimierung 

  • etliche Infrastruktur und Designverbesserungen 

 

Danke für euer wertvolles Feedback und Vertrauen,
milon CARE Team

Was ist neu bei milon CARE 4.4.1?
Veröffentlichung: 18.09.2018

 

verbesserte Kundenbetreuung (Verwaltung)
  • Es besteht nun die Möglichkeit betreute Mitglieder andere Personen des Teams mit der Rolle ‚Trainer‘ oder ‚Studio‘ zur Betreuung zuzuweisen
  • nicht-betreute Mitglieder können ebenso zugewiesen werden

 

CTS
  • Trainingswerte sind jetzt unter ‚Auswertung des Mitglieds‘ sichtbar -> Freigabe des Mitglieds via milonME erforderlich
  • Anschluss neuer Studioverwaltungen an milon CARE möglich

 

Sortierung
  • Sortierung innerhalb der erweiterten Suche angepasst

 

Übergreifendes Trainieren
  • Anpassung Studioübergreifendes Training (nur an Q – Geräten)

Weitere Optimierungen:

  • Verfügbarkeit: Lokaler, nationaler, internationaler Markt ?
    – Alle milon CARE Kunden
  • Auf welches Marktsegment / Kundengruppe wird fokussiert ?
    – Alle bestehenden milon CARE Kunden sind von diesem Update betroffen
Was ist neu bei milon CARE 4.4.0?
Veröffentlichung: 20.03.2018

 

Was ist neu bei milon CARE 4.3.0?
Veröffentlichung: 20.03.2018

 

Coaching Zone
  • Anzeige von Check-ins in Echtzeit durch die Software Magicline 2.0
  • Anzeige von Check-ins in Echtzeit bei Training an MATRIX Trainingsgeräte
Kundenbetreuung
  • es besteht nun die Möglichkeit Kundenansprachen auf der Trainingsfläche zu protokolieren
  • unter dem User Profil erscheint der Knopf „angesprochen“
  • klickt man auf „angesprochen“ so wird die Ansprache durch den eingeloggten User protokolliert
  • gleichzeitig erhält das Mitglied in milon ME die Möglichkeit das Gespräch auf einer 5 Sterne Skale zu bewerten
  • milon CARE Cloud protokolliert, ob der Nutzer eine Bewertung abgegeben hat und in welcher Höhe
Vitalwerte
  • es ist nun möglich den „prozentualen Körperfettwert“ in der Benutzeranlage initial zu speichern
  • es ist nun möglich eine Verlauf von „prozentualen Körperfettwert“ und Körpergewicht standardisiert einzutragen
Sektion „Kommunikation
  • Es kann nun ein Startdatum für News angelegt werden
  • Optimierung des Timers für News
CTS
  • es ist nun möglich Geräte der Firma Ergofit, falls im Studio verfügbar zu planen und zu dokumentieren
weitere Optimierungen
  • Geschlecht bei Export wieder verfügbar
  • die Therapiesperre wurde überprüft und ein kleiner Fehler korrigiert
  • Optimierung der Traingsstatistiken bei Multisatz Training
  • Hinweis POLAR Flow Überarbeitung für neue Schnittstelle geschaltet
  • Darstellung der Pausenansicht von milon ME wurde optimiert indem eine größere Anzeigefläche nun möglich ist
Was ist neu bei milon CARE 4.2.2?
Veröffentlichung: 01.02.2018

 

Trainingsplanung
  • Trainigsplan Archiv: abgeschlossene Trainingspläne und -leitern werden nun in den Ordner Archiv verschoben
  • grafische Anpassung bei Trainingsplänen und -leitern zu besseren Übersichtlichkeit
Co-Trainer Erweiterung
  • Q Trainingsqualität wird nun im Verlauf angezeigt
Erweiterte Suche
  • vollständiger Export der User Liste wird nun ermöglicht, die Begrenzung von 150 User ist aufgehoben
Verwaltung
  • Sektion „Übungen“ ist aufgenommen worden
Quick Start in der oberen Leiste
  • weitere Optimierung der oberen Leiste in der mobilen Ansicht
  • Aufnahme CAREtorials & Verwaltung
  • Überarbeitung Notification, nun rechts
  • persönliches Profil, nun rechts
Was ist neu bei milon CARE 4.2.0?
Veröffentlichung: Vom 06. auf den 07.11.2017

 

Co-Trainer Erweiterung
  • Sehe nun die Historie von Trainingsfleiß und -treue
  • Co-Trainer kann stummgeschaltet werden
  • Einzelne Geräte können stummgeschaltet werden
  • Co-Trainer Vorschläge können unter Verwaltung für das Studio angepasst werden
Erweiterte Suche
  • Korrektur der Fehler in der Auswertung
  • neue Suchfilter
Verwaltung
  • Zusammenfassung der Bereiche „Merkmale“ und „Vorlagen“ zu Verwaltung
  • Co-Trainer Sektion
  • Nachrichten Sektion
Nachrichten
  • Schreibe nun Nachrichten mit dem neuen Editor (Formatierung, Smileys)
  • Nutze die neuen milon Nachrichten Vorlagen
  • Nutze Platzhalter, um deine Nachricht zu personalisieren
  • Erstelle bis zu 10 Nachrichten Vorlagen unter „Verwaltung“
Quick Start in der oberen Leiste
  • Benutzer anlegen mit einem Klick
  • Suche schnell Mitglieder
Was ist neu bei milon CARE 4.1.0?

Veröffentlichung: 08.08.2017

  • Auswertungen des FIVE Beweglichkeitstest und Schmerzanamnese sind unter Auswertungen -> Beweglichkeit zu finden (milonizer 3 notwendig)
  • Auswertungen des milon Fitnesstest sind ans neue Design angepasst worden
  • Übungen, die eure Kunden mit der milon ME App bestätigen sind nun auch für euch sichtbar: Auswertungen -> „freie Übungen“
  • Überarbeitung CARETORIALS I: Wir führen für euch einen Fragen und Antwortbereich ein. So könnt Ihr schnell und einfach Fragen zu milon in der CARE wiederfinden.
  • Überarbeitung CARETORIALS II: Mit der Status Page hast du alle Infos rund um milon immer im Blick.
Verschiedene Anpassungen (Auswahl):
  • Geburtstagsliste: sehe ab sofort Mitglieder, die bis vor 3 Tagen Geburtstag hatten, so dass du sie auch nachträglich gratulieren kannst
  • Nicht verifizierte Mailadressen: im Profil siehst du nun, ob ein Trainierender seine Mailadresse bestätigt hat
  • Passwort zeigen: Mit dem „Auge“ ermöglichen wir es, dass man sein eingegebene Passwort nochmal ansehen kann, somit vermeidet ihr Schreibfehler
  • Unter Vitalwerte sind nun mehr als 5 Messungen standardmäßig sichtbar erweiterte Funktionalität für Studioverwaltungen

  • MEHRWERTE BETREIBER
    • Übersicht: effizientes, übergreifendes Studiomanagement (alle CTS-Daten in einem System)
    • Wissen: Analyse und Optimierung der Studioauslastung
    • Kundenbindung: höhere Mitgliederzufriedenheit durch optimale Betreuungsqualität
    • Kontrolle: effektive Steuerung und Vorgabe von Aufgaben, Studioprozessen und Betreuungsketten
  • MEHRWERTE TRAINER
    • Durchblick: übersichtliche und hochwertige Trainingsanalyse, -planung und -kontrolle in Echtzeit
    • Wissen: qualitative Bewertung des Trainings (zum Beispiel Range-of-motion, Herzfrequenz, Muskelverhältnisse, Trainingsentwicklung, Anwesenheit)
    • Effizienz: zentrale Anpassung der individuellen Geräteeinstellung für alle Mitglieder
    • Unterstützung: Co-Trainer Vorschläge; die Entscheidung bleibt beim Trainer
    • Betreuung: individuelle Trainingsbetreuung; bequem von überall zu jeder Zeit
    • Kommunikation: Nachrichten und News können an bestimmte oder an alle Mitglieder versendet werden
  • MEHRWERTE MITGLIEDER
    • Freiheit: Trainingsplanung ist jetzt auch für die freie Trainingsfläche möglich
    • Verbindung: bessere und proaktive Kommunikation seitens der Trainer
    • Motivation: höhere Betreuungsqualität, individuellere Ansprache und effektivere Unterstützung beim Erreichen von Trainingszielen

ICH HABE INTERESSE AN DER MILON SOFTWARE


Bei einer technischen Störung der Trainingsgeräte, der Software milon Care oder der Software M1 wählen Sie bitte folgende Nummer.

Für Anrufer aus Deutschland:
0700 / 22 55 64 42 (mit Rückrufservice / max. 12 Ct/Minute aus dem dt. Festnetz)

Für internationale Anrufer:
+49 8293 965 50 55

Zum Newsletter anmelden